Wordfromthe Wise @ OPENSIM
Just another Opensim Metaverse Blog

MaxPing Articel #2 KW19

How to create great terrain easily
oder wie man tolle Terrain Files selbst erstellt.

In diesem Artikel wird erklärt wie man mit dem Freeware Teil des Programms L3DT Editor STANDARD von Bundysoft tolle Terrain Texturen erstellt und diese in der OSGRID Konsole auf seinem Sim lädt.

Sogar Regionen übergreifende also zusammenhängende Terrains über mehrere Sims sind damit möglich. Ich habe die Software und das Tutorial selbst getestet und einige ansehnliche Terrains auf meinen selbst gehosteten Sims verwirklicht. Allerdings ist es nicht ganz einfach und der Anfänger muss schon einiges an
Geduld mitbringen um wirklich sofort zum Ziel zu gelangen.

Allerdings nach kurzer Eingewöhnungsphase geht das fast wie von selbst zu Hand. Ich glaube auch das einige der frei erhältlichen Terrain Files auf rexxed.com damit erstellt sind. Ein MUST HAVE also für Leute die gerne Terrain Files erstellen und vor allen Dingen diese Terrain Files über mehrere Regionen verteilt generieren
müssen. Das ganze ist gut bebildert also nicht von der englischen Version abschrecken lassen.

Ich muß aber auch gleichzeit zugeben das ich meine Terrain Files Spaceinvaders 1 + 2 und Skulligans Island 1+2 sowie die anderen auf Map Island in Photoshop erstellt habe. Einfach eine schwarz weiß Datei erstellt, die gewünschte Form gezeichnet und all das nach einem BLUR Filter dann in Graustufen verwandelt und dann
als GIF JPG oder PNG hochladen. OPENSIM nimmt ja zum Glück viele Grafikformate als Terrain Files an.

Region (Sun.Z Island) # change region spaceinvaders
Currently selected region is Spaceinvaders
Region (Spaceinvaders) #
Region (Spaceinvaders) # terrain load spaceinvaders.png

Da solch erstellte Regionen im Gegensatz zu L3DT von Anfang an sehr hoch sind (in L3DT kann man die Wasser/Land Hoehe gleich mitliefern) das neu geladenen Terrain einfach mit

terrain lower 5

diese in 5 meter schritten absenken bis die gewünschte hoehe erreicht ist.

terrain elevate 1

hebt diese wieder in 1 meter schritten

terrain bake

speichert das Terrain dann fest als STANDARD und wenn man mit den LandTools im Viewer REVERT wählt fällt es praktisch bis dahin zurück .. Die Terraformer unter Euch wissen wohl wie ich das meine. Alle anderen dürfen gerne im Kommentar nachfragen.

Übrigens der Konsolen Befehl help terrain zeigt alle verfügbaren Terrain Befehle an.

Wer die so entstandenen Sim sehen will hier ein paar Bilder auf meinem Flickr Account oder trefft mich einfach INWORLD wie es so schön heißt. Meistens bin ich Abends Online aber fast jeden Montag beim Treffen der deutschen User auf der Sim ‘Schwarze Sonne’ zu treffen.

Wenn Ihr weiter Ideen und Tips habt (vielleicht sogar in Deutsch) um eigene Terrain Files zu erstellen immer her damit .. Kommentare sind offen.

Word [aka Wordfromthe Wise im OSGRID als auch in SecondLife]

Advertisements

No Responses to “MaxPing Articel #2 KW19”

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: